Die Veranstaltungen sind ohne Anmeldung (kosten-)frei zugänglich, Spenden willkommen. Wir freuen uns über Ihre/Deine Teilnahme und auch Ideen. Alle Tätigkeiten erfolgen ehrenamtlich. 
 
Vielfältig sind die Menschen und Angebote im Grätzel. Es kann Italienisch oder Französisch gelernt bzw. parliert werden. 
Für Gesundheit, Körper und Seele laufen Singen, Rhythmus & Bewegung, Körperübungen, Bhakti Yoga und TaiChi/QiGong.
 
Dienstag treffen sich Eltern mit Kleinkindern in der Spielgruppe, Mittwoch wird Karten gespielt.
 
Literatur-, Olivenölrunde, Märchen für Erwachsene, Kulturbrunch und eine Vielzahl an Einzelveranstaltungen ergänzen das regelmäßige Wochenprogramm.
 
Die Grazer Foodcoop KrautKOOPf bietet die Möglichkeit online regional und bio einzukaufen und freitags die Bestellung im Grätzeltreff abzuholen. KrautKOOPf
 

STADT(teil-) RADIO

Die erste Radiosendung der Grätzelinitiative Margaretenbad für den Grätzeltreff, ein vom Verein betriebenes Nachbarschaftszentrum in Geidorf ist online: https://helsinki.at/podcast/590974/

An diesem Ort treffen Menschen aller Altersgruppen, Nationen und Orientierungen aufeinander - und sie kochen und essen gemeinsam!

Wie sich das anhört & wie der Grätzeltreff entstanden ist, davon erzählt die erste Sendung des Grätzel-Radio. 

Das Grätzel-Radio entsteht im Rahmen des Projekts STADTTEIL(e) Radio in Kooperation mit Radio Helsinki.

Im Jänner machen wir die nächste Sendung, diesmal zum Thema Einsamkeit. Wer Lust hat mitzumachen, kann jeweils zu einer neuen Sendung zum Radioteam dazustoßen.

Mit Ihrer Teilnahme erteilen Sie uns die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Bild- und Videoaufnahmen, die im Rahmen unserer Veranstaltungen entstehen.

Im Grätzeltreff und davor gibt es einen öffentlichen Bücherschrank frei nach dem Motto GEBEN und NEHMEN.