Klimafond-Projekte

Mobiler Garten für Geidorf ist verborgt: Die Grätzelinitiative hat ein adaptiertes Fahrrad von der insolventen FGM "geerbt" und die Plattform durch Your Company bepflanzen lassen. In Folge kann dieser mobile Garten an verschiedensten Plätzen in Geidorf temporär aufgestellt werden und eine Anregung für zukünftige Begrünung bzw. Umwandlung von versiegelter Fläche sein.

Demnächst entsteht ein kleiner Sitzgarten vorm Grätzeltreff, ein Parklet.

2024 gibt´s die Aktion Mein Becher-Mein Beitrag mit dem Ziel: in heurigen Freibadsaison Mehrwegbecher im Badebetrieb (wieder)zu etablieren.

Zu Entsiegelungen und Bepflanzungen gibt es auch eine konkrete Anregung einer Nachbarin, die auch das Projekt aktiv begleiten würde: Erheben von versiegelten Flächen im Öffentlichen Gut: und wenn es nur 4-5 m2 sind das ist schon ein Beet oder ein Busch oder ein kleiner Baum oder einfach Wildheit. 

Die Grätzelinitiative könnte hier die Nachbarschaft animieren, einen neuen Blick auf ihr Lebensumfeld im öffentlichen Raum zu werfen.    

                                 Unterstützt von/gemeinsam mit         

Gemeinsam mit dem Bezirksrat haben wir bereits zwei Lasten-E-Bikes angeschafft, das gratis (gegen eine Spende für die Grätzelinitiative) auszuborgen ist. Notwendig ist eine Online-Reservierung: https://www.radverteiler.at/

Die Lastenräder stehen bei BICYCLE in der Körösistraße 17: Mo-Fr 9-17h, Sa 10-15h

Das erste Rad wurde Anfang 2017 und aufgrund der hohen Auslastung das 2. Lastenrad bereits 2019 mit Förderungen von Stadt Graz, Land Steiermark und dem Bund finanziert, der Bezirksrat Geidorf hat auf den Elektroantrieb aufgezahlt. Bicycle übernimmt die regelmäßige Wartung und den Verleih. DANKE