Termine werden laufend bekanntgegeben!

Alles wie immer ohne Anmeldung, ohne Kosten - wir freuen uns über kleine, freiwillige Kostenbeiträge. 

Das Institut für Familienförderung bietet vielfältige Einzelveranstaltungen zu Elternberatung an s.u.

Autogenes Training mit Lisa Neureiter am 18. März um 17:30h
 
 
Eine Nachbarin und pensionierte Ärztin steht für Einzelgespräche zu medizinischen Fragen zur Verfügung - das ersetzt natürlich den Besuch beim Arzt nicht, aber es besteht die Möglichkleit die bestehende Therapie bzw. Medikamente in Ruhe zu besprechen. Kontakt über die allgemeine Mail info@margerl.at.

Heuer legen wir besonderen Augenmerk auf die psychische und physische Gesundheit in der Nachbarschaft mit einer Vielfalt verschiedenster Angebote unserer Ehrenamtlichen:

Gruppen zu Resilienz, für pflegende Angehörige und zu Abschied und Neubeginn laufen bereits - ebenso das Grätzelturnen bei dem unsere Physiotherapeutinnen Conni, Juliane und Edith alle zwei Wochen zu Bewegung motivieren.

Gleichgewichtsstörungen? Gangunsicherheit?   

Nicht nur im Alter wichtig!

Unser Gleichgewicht wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst (Gleichgewichtsorgan im Innenohr, Augen, Kleinhirn, Körperwahrnehmungen).

Ein gestörtes Gleichgewicht ist eine Wahrnehmungsstörungen die den Gleichgewichtssinn betrefft.

Diverse Krankheiten aber auch bestimmte Medikamente verschlechtern die Wahrnehmung und führen daher zu Schwindel bzw. Unsicherheiten im Stand oder Gang.

Leider sind Gleichgewichtsstörungen und Gangstörungen für ältere Menschen besonders riskant: ihre Muskulatur ist schwächer als die jungen Menschen, weshalb sie leichter fallen können.

Die gute Nachricht: „das Gleichgewicht“ lässt sich durch gezielte Balance- u. Koordinations-Übungen in jedem Alter verbessern!

Und hier setzte ich mit meinem „Gleichgewichts-Training“ an:

WIR wollen das Gleichgewicht wieder in Balance bringen!

Liebe Grüße von Edith (Foto Mitte)

Physiotherapie
Edith Lederer
Schererstraße 6, 8052 Graz
Laimburggasse 23, 8010 Graz
+43 660 9175075
www.physiolederer.at

Samstag 02.03.               9:30 Uhr

Mittwoch 06.03.             18 Uhr

Samstag 16.03.              9:30 Uhr

 

Erste-Hilfe-Auffrischungskurs

am Freitag, 15. März 2024, 14-18 Uhr im Grätzeltreff

Der Kurs ist Rot-Kreuz-zertifiziert und wird von Dora Bauer durchgeführt, eine seit vielen Jahren ganz engagierte Nachbarin im Grätzel, von Beruf Lehrerin. Da Dora für uns auf ihr Honorar verzichtet, ist der Kurs billiger als im Regenfall. Je mehr Leute teilnehmen, desto günstiger wird es (max. 15 Teiln.!)
 
Kosten: zwischen 30 und 60 €, variiert mit der Teilnehmer:innenanzahl. Der Betrag wird dann im Februar vorab zu überweisen sein. Verbindliche Anmeldung bitte bis 31.01.2024 via info@margerl.at oder persönlich zu den Öffnungszeiten im Grätzeltreff

Nach Absolvierung erhalten Sie eine Zertifzierung vom Roten Kreuz.

 
Einstieg in die Gruppen laufend möglich

if - Institut für Familienförderung

Das Elternberatungsangebot am Donnerstag von 9:30 bis 12:30 Uhr beinhaltet auch eine Sprechstunde mit der Ärztin, Frau Drin Eva Rapp von 10:30-12:00 und findet in der Körösistraße 64 (Sozialraumzentrum im Geidorfcenter).
Tel.: +43 316 872-3098

Zusatzangebote:

·         Elterncafé: 9.30 bis 12.30 Uhr (an jedem Donnerstag)

·         Ergotherapeutische Beratung: 9.30 bis 11.30 Uhr (an jedem 2. Donnerstag im Monat)   

·         Babymassage: 10 bis 12 Uhr (an jedem 3. Donnerstag im Monat)

·         Stillberatung: 10 bis 12 Uhr (an jedem 4. Donnerstag im Monat)