Leechgasse 24: NS-Frauenschaft und Deutsches Frauenwerk

In der Leechgasse 24, im Haus des 1938 enteigneten St. Josef Stifts, wo katholische Frauen Armenfürsorge und Hauskrankenpflege betrieben hatten, befand sich ab 1940 der Sitz der NS-Frauenschaft für die Steiermark.

Kurztext von Dr. Halbrainer, mehr im Rundgangsführer: Heimo Halbrainer: Terror und Erinnerung.
NS-Institutionen und Orte des Widerstands im Bezirk Geidorf.